75 Prozent aller Familiengutachten vor Gericht mangelhaft, ZDF-Frontal 21, 08.09.2015

75 Prozent aller Familiengutachten mangelhaft, ZDF-Frontal 21, 08.09.2015

75 Prozent aller Gutachten in familienrechtlichen Streitigkeiten in Deutschland sind mangelhaft und für Entscheidung bei Gericht nicht geeignet auch wenn diese 13000 EUR kosten. Das ist das Ergebnis einer Studie der IB-Hochschule Berlin, die dem ZDF-Magazin Frontal21 exklusiv vorliegt. Trotzdem wird auf der Grundlage solcher Studien vielen Eltern das Sorgerecht entzogen, werden ganze Familien auseinandergerissen. 

…Der Gutachter, ein Psychologe, zog seine Schlüsse unter anderem aus einem umstrittenen Tintenklecks-Test. Ramona Müller musste beschreiben, was sie auf den verschiedenen Klecks-Bildern sieht. Professor Leitner hat im Auftrag des Kinderschutzbundes das Gutachten analysiert. Das Ergebnis ist eindeutig: Es sei „in vielfacher Weise spekulativ“ und methodisch sowie wissenschaftlich „völlig unzureichend und inakzeptabel“. Auf Anfrage von Frontal21 wollte sich der Gutachter dazu nicht äußern.

Unabhängig von der Qualität seiner Arbeit ist es für ihn ein lukratives Geschäft. So hat derselbe Gutachter in einem anderen Fall, der Frontal21 ebenfalls vorliegt, fast 13.000 Euro abgerechnet – eine Summe, die weit über den sonst üblichen Sätzen liegt. Und das obwohl das Gutachten so erhebliche Mängel hatte, dass das Gericht es bei seiner Entscheidung nicht berücksichtigte. „Dass für ein qualitativ völlig unzureichendes Gutachten solche horrenden Summen abgerechnet werden, ist inakzeptabel.“ Leitner warnt: „Weil die Eltern die Kosten oft nicht tragen können, zahlt am Ende der Steuerzahler den Preis für solche Machwerke.“Die schlechte Qualität vieler Gutachten in Familienrechtsfragen beklagen Experten seit Jahren. Die Bundesregierung hat sich vor zwei Jahren im Koalitionsvertrag verpflichtet, nun endlich eine Lösung zu finden. Mittlerweile liegt der Gesetzentwurf des Justizministeriums vor. Darin sind „Qualifikationsanforderungen für Sachverständige“ vorgesehen. Außerdem soll die Auswahl der Gutachter durch das Gericht besser begründet werden.

Teilen auf:
Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Gutachter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu 75 Prozent aller Familiengutachten vor Gericht mangelhaft, ZDF-Frontal 21, 08.09.2015

  1. Your means of describing everything in this piece of writing
    is truly fastidious, every one be able to easily know it, Thanks a lot.

  2. I like companies that imagine in their ability to maintain your loyalty with out locking
    you in. It’s good enterprise in my eyes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.