Archiv der Kategorie: Unschuldig im Gefängnis

Mann saß 31 Jahre wegen Kindermordes zu Unrecht in Haft, 01.02.2018

Wegen Kindermordes, Mann saß 31 Jahre zu Unrecht in Haft, 01.02.2018 In einem Wiederaufnahmeverfahren hat das Landgericht Dortmund am Donnerstag das damalige Urteil aufgehoben. Dirk K. (51, galt wegen Schwachsinns 1986 als schuldunfähig) soll für die 31 Jahre entschädigt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

RA Rudolph: Meine These: Das gegenwärtige Justizsystem ist eher darauf angelegt, Fehlentscheidungen zu vertuschen und zu leugnen, anstatt sie zu erkennen und zu korrigieren (Fall Mollath), 21.09.2013

Der Fall Gustl Mollath – Justizskandal oder Gerichtsalltag? Anmerkung: Ein weiterführender Text zum Thema „Fehlerkultur in der Justiz“ findet sich in dem Bereich „Psychologie im Strafverfahren“ An dem Fall war ich nicht beteiligt, auch bin ich Herrn Mollath nie begegnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht/Deals, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

Das Versprechen: Jens Söring saß 33 Jahre in den USA im Knast | Doku & Reportage | NDR Doku, 15.01.2020

https://www.youtube.com/watch?v=YvF2akcr6VA Am 25. November 2019 wurden Sörings Freilassung auf Bewährung und seine Überstellung nach Deutschland angekündigt. Einen Tag später wurde er aus der regulären Haft entlassen und in der Stadt Farmville in Abschiebehaft genommen. Zugleich wurde ein Wiedereinreiseverbot in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

Anwalt spricht von Willkür-Justiz bei dem “verrückten Treiben” der Bamberger Staatsanwaltschaft, 19.02.2019

Robin F. saß 8 Tage unschuldig in Haft, Kieler Nachrichten, 21.03.2019 Der Fall Robin F. sorgt bundesweit für Aufsehen. Jetzt meldet sich der Anwalt des Kieler Azubis zu Wort: Jan Smollich spricht von Willkür-Justiz und beklagt “Deniz-Yücel-Verhältnisse”. Mit einer Haftbeschwerde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Unschuldig im Gefängnis | 1 Kommentar

Freistaat Bayern zahlt Mollath zusätzlich 600 000 Euro, 12.11.2019

Justizopfer:Freistaat Bayern zahlt Mollath zusätzlich 600 000 Euro, sueddeutsche.de, 12.11.2019 Gustl Mollath ist das wohl bekannteste Justizopfer Deutschlands. Er war 2006 für mehr als sieben Jahre in die Psychiatrie eingewiesen worden – zu Unrecht. Bislang hat er als Entschädigung lediglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | 2 Kommentare

Justizirrtümer in Deutschland, finanzielle Entschädigung ein “Witz” oder eine “Frechheit”, 16.12.2014

Justizirrtümer: Was wird in Deutschland aus den Opfern?, web.de, 16.12.2014 In dubio pro reo – im Zweifel für den Angeklagten, lautet das Credo der Justiz. Doch auch in einem Rechtsstaat wie dem deutschen kommt es immer wieder zu Justizirrtümern. Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | 1 Kommentar

CopWatch, NRW-Polizei soll Daten zu dem in Haft verbrannten Amad A. manipuliert haben, 02.05.2019

NRW-Polizei soll Daten zu dem in Haft verbrannten Amad A. manipuliert haben, CopWatch, 02.05.2019 A. wurde mit einem in Hamburg gesuchten Malier verwechselt. Neue Recherchen legen nahe: Womöglich war das Absicht, um etwas zu vertuschen. Der Tod von Amad A. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

US-Bundesstaat Nevada: Frau sitzt 35 Jahre unschuldig in Haft – drei Millionen Dollar Entschädigung, 29.08.2019

US-Bundesstaat Nevada: Frau sitzt 35 Jahre unschuldig in Haft – drei Millionen Dollar Entschädigung, spiegel-online, 29.08.2019 Eine Frau, die zu Unrecht 35 Jahre wegen Mordes in einem US-Gefängnis saß, soll nun drei Millionen Dollar Entschädigung erhalten. Cathy Woods wurde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Unschuldig im Gefängnis | 2 Kommentare

Fall Hermani: Staatsanwalt und Richterschaft eine kriminelle Vereinigung und der Bürger ohne Chance, 21.05.2007

„Eine kriminelle Vereinigung“, Früherer bfb-Chef Hermanni wirft Leipziger Staatsanwaltschaft rechtswidriges Verhalten vor, Leipziger Volkszeitung, Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung, Seite 06, 21. Mai 2007 Sachsens Generalstaatsanwalt hat Vorermittlungen gegen Norbert Röger, einst leitender Oberstaatsanwalt in Leipzig, eingeleitet. Dies geschah vor dem Hintergund aktueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafvereitelung, Unschuldig im Gefängnis | 9 Kommentare

Fall Heidegger: Unschuldig 8 Jahre im Gefängnis in Österreich

2865 Tage, Der Fall Peter Heidegger. Franz Mahr, Reinhard Grabher Damals hatte ich noch die Hoffnung, dass bei der Hauptverhandlung endlich die Wahrheit ans Licht kommt und ich wieder nach Hause kann. Nach der Verurteilung wegen Raubmordes, den ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar