Archiv der Kategorie: Unschuldig im Gefängnis

Der Fall Harry Wörz: Ein bitterböser Beleg, dass die Justiz nicht in der Lage ist zuzugeben, dass sie sich mal irrt, 05.03.2019

ZDFinfo Doku: Skandal! Der Fall Harry Wörz Von 1997 bis 2001 saß Harry Wörz im Gefängnis für den versuchten Totschlag an seiner Ex-Frau – eine Tat, die er nie begangen hat. Ein Justizirrtum. Der Prozess hatte ein großes mediales Echo

Veröffentlicht unter Polizei, Staatsanwaltschaft, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Peggy: Berliner Forensiker wegen Gutachten verklagt, 18.01.2019

Fall Peggy: Berliner Forensiker wegen Gutachten verklagt, Berliner Morgenpost, 18.01.2019 …Ein Gutachten des forensischen Psychiaters aus Berlin hatte maßgeblich zur Verurteilung des heute 41-Jährigen geistig Behinderten geführt. Es werde nach der jahrelangen Unterbringung in einer Psychiatrie mindestens 350.000 Euro Schadenersatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gutachter, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Der Münchner Parkhausmord – ein fataler Irrtum der bayerischen Justiz?

Selten hat ein Gerichtsurteil für so viel Unfrieden und Aufsehen gesorgt wie das im sogenannten „Münchener Parkhausmord“. Bei der Urteilsverkündung kam es zu regelrechten Tumulten im Gerichtssaal. Der Mordfall ist noch immer umstritten, und namhafte Juristen sind der Auffassung, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Bittere Erfahrung in Wiederaufnahmeverfahren, Rechtskraft „Sabbat aller Prinzipien“, Fall Marijan Sabolic, 27.07.2018

Bittere Erfahrung, strafakte.de, 27.07.2015 Es sei eine „bittere Erfahrung“, die einen Verteidiger alsbald ereilt, wenn es um ein Wiederaufnahmeverfahren geht. So formuliert es Rechtsanwalt Gerhard Strate in seinem Beitrag für das Münchener Anwaltshandbuch Strafverteidigung (S. 1133 ff.). ((Widmaier/Müller/Schlothauer (Hrsg.), MAH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | 1 Kommentar

Justizwillkür in der Schweiz: Kettenreaktion Nach einem Abwesenheitsurteil. Richterliche Selbstkritik bleibt aus, 22.01.2003

Justizwillkür: Kettenreaktion, Beobachter Nach einem Abwesenheitsurteil wurde Manfred Maier im Baselbiet verhaftet und aufgrund einer Neubeurteilung freigesprochen. Richterliche Selbstkritik bleibt aus. Es war ein heiterer Abend mit Freunden gewesen. Manfred Maier, 45 Jahre alt, brach kurz vor ein Uhr auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Aus Rache 10 Monate unschuldig hinter Gittern, 17.06.2013

COBURG / LICHTENFELS, Aus Rache unschuldig hinter Gittern, Obermain-Tagblatt, 17.06.2013 Eine Internet-Bekanntschaft sollte für eine 42-Jährige eine dauerhafte, glückliche Liebesbeziehung werden, die für ihren Partner, einen 41-jährigen Mann aus dem Raum Hannover, jedoch in einem lange dauernden Alptraum endete. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Rupp: Landshuter Richter watscht Ingolstädter Kripo und Staatsanwaltschaften ab, 17.12.2012

Landshuter Richter watscht Ingolstädter Kripo und Staatsanwaltschaften ab, wochenblatt, 17.12.2012 Das war ein Paukenschlag: Strafrichter Bernhard Suttner verkündete gestern im Verfahren gegen den Schrotthändler Ludwig H. (65) aus Obergrasheim nicht nur einen Freispruch, sondern ?watschte? auch die Ingolstädter Polizei und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Justizirrtum – Unschuldig hinter Gittern, ungeheurlich schlechte unqualifizierte Gutachten, 10.10.2016

Justizirrtum – Unschuldig hinter Gittern, Fall: Ralf Witte, planet wissen, 10.10.2016 Ein Justizirrtum kann jeden treffen: Plötzlich steht die Polizei vor der Tür, Handschellen klicken, ein Gericht verhängt eine Haftstrafe und die Gefängnistüren schließen sich für eine lange Zeit. Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gutachter, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Windhager: Unschuldig im Gefängnis, Aus einer Stunde wurden 3 Jahre und 4 Monate, 14.04.2002

Unschuldig hinter Gittern, Welt am Sonntag, 14.04.2002 Eklatante Ermittlungsfehler aber von einem Justizirrtum kann in Bayern nicht die Rede sein. Winfried Krames, Bayerrisches Landesjustizministerium: „Unschuldig in Haft sitzen Menschen bei denen man zB. nachher in einem Wideraufnahmeverfahren feststellt, dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Justizopfer Mollath droht Bayern mit Millionen-Klage, 01.03.2018

Justizopfer Mollath droht Bayern mit Millionen-Klage, suedeutsche.de, 01.03.2018 Er will den Freistaat verklagen: auf 2 104 108 Euro Schadenersatz für alle materiellen und immateriellen Schäden, die sich aus seinem „Zwangsaufenthalt unter erbärmlichen Umständen“ ergeben hätten. So steht es in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | 2 Kommentare