Archiv der Kategorie: Strafrecht/Deals

RA Rudolph: Meine These: Das gegenwärtige Justizsystem ist eher darauf angelegt, Fehlentscheidungen zu vertuschen und zu leugnen, anstatt sie zu erkennen und zu korrigieren (Fall Mollath), 21.09.2013

Der Fall Gustl Mollath – Justizskandal oder Gerichtsalltag? Anmerkung: Ein weiterführender Text zum Thema „Fehlerkultur in der Justiz“ findet sich in dem Bereich „Psychologie im Strafverfahren“ An dem Fall war ich nicht beteiligt, auch bin ich Herrn Mollath nie begegnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht/Deals, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

Bei dem Diebstahl eines Fahrrades im Wert von 30 EUR liegt kein öffentliches Interesse vor, 10.02.2020

Es wurde ein gebrauchtes Fahrrad im Wert von etwa 30 EUR gestohlen. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt. Der Beschuldigte ist bisher strafrechtlich nicht in Erscheinung getreten. Der Schaden ist relativ gering.

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

3000 Euro Strafe für „Zicke“ Richterin erlässt Strafbefehl gegen Düsseldorfer Rentner, der von Grundsicherung lebt, 16.06.2016

3000 Euro Strafe für „Zicke“ Richterin erlässt Strafbefehl gegen Düsseldorfer Rentner, EXPRESS, 16.06.2016 Rentner Hermann Beckmann (71) liegt mit der Staatsanwaltschaft Düsseldorf im Clinch, genau genommen: mit zwei Staatsanwältinnen – die eine soll er als „Zicke“ beleidigt haben und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Mit Tritten und Schlägen erkrankten und dafür später gerichtlich bestraften Hartz 4 Bezieher aus Jobcenter geworfen, 13.07.2019

Mit Tritten und Schlägen erkrankten Hartz IV Bezieher aus dem Jobcenter geworfen, gegen-har!z.de, 13.07.2019 Vor dem Amtsgericht Mannheim wurde gegen den Angeklagten Ufuk T. verhandelt. Von Seiten der Staatsanwaltschaft wurde dem Hartz IV Betroffenen Widerstand gegen die Staatsgewalt, Hausfriedensbruch und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Sex vor Gericht, „Ich habe keine One-Night-Stands“ mehr, Unschuldig Verurteilte, 50% falsche Anschuldigungen und Investmentbänker nackt im Hundekäfig mit Damenstrümpfen, 31.03.2016

Panorama, Sex vor Gericht, „Ich habe keine One-Night-Stands mehr“, welt.de, 31.03.2016 Alexander Stevens vertritt Spanner, Vergewaltiger, Exhibitionisten. Der Münchner Anwalt für Sexualstrafrecht erklärt, warum Belästigung nicht strafbar ist und man besser auf schnellen Sex verzichtet. Die Welt: Herr Stevens, Ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwaltsberatung, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Forensisches Labor: Das stärkste Gras weltweit mit 44% THC gibt es in Berlin, Labore mit unterschiedlichen Messmethoden, 28.08.2019

Kommt das stärkste Gras der Welt aus Berlin?, Deutscher Hanfverband, 28.08.2018 Doch ein genauer Blick auf die Zahlen wirft neben den Risiken des Schwarzmarkts noch eine ganz andere Frage auf. Wer die THC-Gehalte des in Berlin beschlagnahmten Grases mit anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Bundesgerichtshof: Die schiere Freude am Strafen, In Bayern haben die Richter „Narrenfreiheit“ mit „Verfolgungspsychose“ der StA, 04.12.2011

Bundesgerichtshof: Die schiere Freude am Strafen …Es wäre nur geringfügig übertrieben, die beiden Auswertungsergebnisse dahingehend zu kommentieren, daß die Rechtsprechungspraxis des 1. Strafsenats einem Stillstand der (Revisions-)Rechtspflege nahekommt. Dies ist beileibe keine neue Erkenntnis. Für Strafrechtspraktiker ist das Phänomen altbekannt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Justiz überlastet?, Mann pupst neben Polizistin = Beleidigungsanklage, 07.09.2017

Irrer Furz-Prozess in Berlin Mann pupst neben Polizistin – ist das schon Beleidigung?, Berliner Kurier, 07.09.2017 Dieser Prozess war mal wirklich für den A… ! In dieser Woche war vor dem Amtsgericht Tiergarten eine Verhandlung angesetzt, die einen kräftigen Pups … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Vergewaltigt. Wir zeigen an!, „Horror im Gerichtssaal, schlimmer als die Tat selbst“, Das Erste 28.05.2018, 20:15 Uhr (29.05. 04:45 Uhr)

Was Deutschland bewegt: Vergewaltigt. Wir zeigen an!, Das Erste 28.05.2018, 20:15 Uhr Wie die Kampagne #metoo zeigt, sind es erschreckend viele Frauen, die sexuelle Gewalt erfahren haben. Die bisherige Debatte über Abhängigkeit und Macht reicht aber nicht aus. Es fehlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar

Staatsanwaltschaft Verden: Kein Strafverfahren wegen Schlagzeilen in der Presse, die eine Person damit machen könnte, 02.04.2010

War mildes Urteil gegen Bremer „Hell’s Angels“ rechtens?, Weser-Kurier, 02.04.2010 Verden-Hutbergen. So schnell ging es dann doch nicht: Nach viereinhalb Monaten ermittelt die Staatsanwaltschaft Hannover noch immer gegen den Vorsitzenden Landrichter Jürgen Seifert und Oberstaatsanwalt Hansjürgen Schulz wegen Strafvereitlung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar