Archiv der Kategorie: Nazijustiz

Buch: Joachim Wagner: Rechte Richter. AfD-Richter, -Staatsanwälte und -Schöffen: eine Gefahr für den Rechtsstaat?, 2021

Justiz in Deutschland Aus dem Lot, Sueddeutsche Zeitung, 07.11.2021 Der Kriegsverbrecher-Prozess gegen Juristen, 1947 in Nürnberg, hat gezeigt, zu welchen unvorstellbaren Grenzüberschreitungen Richter imstande sind. Als Lehre bleibt: Man sollte dieser Zunft niemals blind vertrauen. “Rechte Richter” des Juristen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVerfG/Grundrechte, Gutachter, Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

Justiz duldet selbst rechte, rassistische und antisemitische Funktionsträger, 14.03.2022

Landgericht Dresden, Disziplinarverfahren gegen Richter und Ex-AfD-Abgeordneten Maier eingeleitet, mdr, 14.03.2022 …Der einstige AfD-Bundestagsabgeordnete und umstrittene Richter Jens Maier ist am Montag in die sächsische Justiz zurückgekehrt. Im Zuge seines Amtsantritts wurde ein Disziplinarverfahren vom Landgericht Dresden gegen Maier eingeleitet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienstaufsicht, Nazijustiz | 2 Kommentare

Bamberger Peinlichkeiten zur kaschierter NS-Justiz und negiertem Antiziganismus, 29.08.2021

…ausgerechnet in Bamberg wird – nach Gustl Mollath und Ulvi Kulac ein weiterer, absolut untragbaren Skandal – der ehemalige Behördenleiter der Generalstaatsanwaltschaft Dr. Georg Fick ungerührt auf der Honoratiorenliste geführt. Entgegen Gutachten 1/46 vom 28. Juni 1946 war er eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

Selbstreinigung der Justiz?: In alter Rabentraulichkeit. Hoher Juristenkollege der Hitlerschen „Euthanasie“-Morde wurde reingewaschen, der Kritiker verurteilt, 26.10.1990

Selbstreinigung der Justiz?: In alter Rabentraulichkeit, Die Zeit 44/1990, 26.10.1990 Der Fall Jung – ein Lehrbeispiel gescheiterter Vergangenheitsbewältigung Wir wollen den Justizanteil an stalinistischer Deformation, zu dem wir uns bekennen, selbst bereinigen und sind dazu kooperationsbereit.” Diesen Satz von ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

Bayerns letzter Henker. Die großen Blutrichter wurden belohnt, der Henker lebte in Armut, die Kleinen wurden verurteilt und maschinell geköpft, 18.08.2019

Todesstrafe:Bayerns letzter Henker, Sueddeutsche Zeitung, 18.08.2019 …Der einstige Spartakist und Haupterwerbshenker wechselte behände die Disziplin und versuchte nebenher, Leser für ein von Pfarrershand verfasstes Werk namens “Von Mädchenglück und Frauenliebe” zu begeistern. Auch das indes war von kurzer Dauer. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

RTL-Nachjournal brandgefährlich? Die staatlichen Justizreichsbürger? Was man zu glauben hat, 2018

Es gab einen Artikel: Spinner oder brandgefährlich? ‘RTL Nachtjournal’ zeigt das wahre Gesicht der Reichsbürger http://rtlnext.rtl.de/cms/spinner-oder-brandgefaehrlich-rtl-nachtjournal-zeigt-das-wahre-gesicht-der-reichsbuerger-4109818.html Wurde als Kommentar bei RTL mehrfach gelöscht: Die Justiz ist voll von “Reichsbürgern” gerade in Bayern aber das wahre Gesicht DER Reichtsbürger wurde noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

Jens Maier vom LG-Dresden, ein unerträglicher Richter, der die NPD lobt und kein Protest der Kollegen, 28.12.2017

Jens Maier, ein unerträglicher Richter, Frankfurter Rundschau, 28.12.2017 Der Aufbau der bundesdeutschen Justiz nach dem Zweiten Weltkrieg war im wesentlichen das Werk ehemaliger NS-Juristen. Allein in der britischen Besatzungszone waren 1948, also vor 70 Jahren, rund 30 Prozent der Gerichtspräsidenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Ein Kommentar

Bundespräsident Rau ehrt Veteranen der Waffen-SS mit Bundesverdienstkreuz, 13.11.2000

Bundesverdienstkreuz, Rau ehrt Veteranen der Waffen-SS, spiegel-online, 13.11.2000 Mit dem Orden sollen die langjährigen kommunalpolitischen Verdienste des 77-Jährigen geehrt werden. Eckhoff war 1968 nach seiner Wahl über die NPD-Liste in den Kreistag von Stade gekommen. Seit 1970 ist er Mitglied … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

StA Michael Imhof (und Richterin Ulrike Barausch) aus Coburg: “Heftige” Willkür und Rechtsbeugung?, 2015

Strafverfahren bei Richterin Ulrike Barausch am LG-Coburg wegen angeblicher Richterbeleidigung ihrer lieben familiären Kollegen. Der sozial schwache Prolet muss lernen sich nie wieder bei der Justiz über eine Falschregulierung der Versicherung oder der darausfolgenden Willkür und Rechtsbeugung gemäss dem “Schweinhundprinzip” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVerfG/Grundrechte, Korruption, Nazijustiz, Staatsanwaltschaft, Strafrecht/Deals | 3 Kommentare

Kurt Schrimm über “Schuld, die nicht vergeht”, NS-Verbrechen, Freispruch für Mordjuristen, Markus Lanz, 18.10.2017

Kurz Schrimm OStA aD., Leiter der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltung zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen

Veröffentlicht unter Fernsehsendungen, Nazijustiz, Strafrecht/Deals | Schreib einen Kommentar