Prozessbeobachter gesucht Landgericht 66119 Saarbrücken,
Franz-Josef-Röder-Str. 15, 15. Juli 2015 08:30 Uhr, Saal/Raum 124
Strafsache gegen Claudia Sckaer wegen angeblichen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte 12 Ns 8 Js 545/13 (152/14) Berufungsverfahren

Spendenaufruf:
Zweimal lebenslänglich für einen Unschuldigen! Manfred Genditzki , 2014

Schöne Justizsachen kaufen: http://shop.justizfreund.de

Justiz in Bayern: http://www.facebook.com/justizfreund

Petitionen: Strafbarkeit von Rechtsbeugung wiederherstellen
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Unter Hochstaplern, Spiegel Nr. 2/2015 Schlechte Gutachter zerstören vor Gericht Familien

Briefe: Unter Hochstaplern Nr. 2/2015 Schlechte Gutachter zerstören vor Gericht Familien

Ich war Postbote und habe in der Rolle eines forensisch-psychiatrischen Sachverständigen eine Vielzahl von Gerichtsgutachten erstattet. Nie hat ein Prozessbeteiligter auch nur eine einzige kritische Frage gestellt. Ich habe es nicht erlebt, dass meinen Gutachten nicht gefolgt wurde. Für meine Obergutachtertätigkeit vor dem BGH wurde ich vom damaligen Vorsitzenden des 1. Strafsenats öffentlich gelobt: als “der beste Gutachter, besser als die beiden gelernten Psychiater”. Unter gerichtlichen Sachverständigen habe ich mich als Hochstapler unter Hochstaplern gefühlt.
Gert Postel, Tübingen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Gutachter | Hinterlasse einen Kommentar

Entsetzen nach NDR Bericht über Misshandlungen, Misshandlungen durch Bundespolizisten in Hannover, 18.05.2015

Der NDR Bericht über Misshandlungen von Flüchtlingen durch einen Bundespolizisten in Hannover hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Ein Beamter der Bundespolizei soll einen Marokkaner und einen Afghanen geschlagen und gewürgt haben. Das Bundesinnenministerium bezeichnete die Vorwürfe am Montag als gravierend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Polizei | Hinterlasse einen Kommentar

Unzulässig beigeordneter Fachanwalt für Arbeitsrecht als Pflichtverteidiger in einem Strafverfahren,

Urteilsbegleiter ohne Anhörung

Mein Mandant sitzt in Strafhaft. Ich vertrete ihn in zwei aktuellen Verfahren. So nebenbei erzählt er mir, dass er auch in der Stadt XY vor einiger Zeit beim Klauen erwischt worden sei. Es wäre also möglich, dass dort auch ein Verfahren gegen ihn läuft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Anwaltsberatung | Hinterlasse einen Kommentar

Buch: “Vorsicht Rechtsanwalt”, Ein Berufsstand zwischen Mammon und Moral, 2014

Buch: Vorsicht RechtsanwaltVorsicht Rechtsanwalt, C.H.Beck, ISBN 978-3-406-66683-4

Durch den rasanten Anstieg der Anwaltszahlen, den beinharten Konkurrenzkampf auf alle Etagen der Einkommenspyramide und die Kommerzialisierung hat sich das Berufsbild der Anwaltschaft aufgelöst. Ein erheblicher Teil des Berufsstandes empfindet sich nicht mehr als “Organ der Rechtpflege”, sondern als einseitiger Interessenvertreter oder Unternehmensberater. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Anwaltsberatung | Hinterlasse einen Kommentar

Bayerische Justiz, Hoeneß und Schottdorf: Staatsanwalt jagt die Verräter, 24.01.2015

Bayerische Justiz, Hoeneß und Schottdorf: Staatsanwalt jagt die Verräter

Wenn Journalisten in Bayern geheime Papiere aufdecken, um bedeutende Beutelschneider und Lumpen an den Pranger zu stellen, steht die Justiz in München Kopf. Die Staatsanwaltschaft beschäftigt sich offenbar mehr mit den Aufdeckern und Verrätern als mit den verfolgten Tatverdächtigen. Zwei aktuelle Beispiele. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Staatsanwaltschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Kokainfund bei Allgäuer Drogenfahnder: Staatsanwaltschaft schweigt weiter, 20.06.2014

Kokainfund bei Allgäuer Drogenfahnder: Staatsanwaltschaft schweigt weiter

Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch ist Pressesprecher der Staatsanwaltschaft München I. Aber er spricht nicht. Zumindest nicht über den Ermittlungsstand im Drogenskandal bei der Kemptener Polizei: „Es gibt nichts Neues, was ich sagen kann.“

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Polizei, Staatsanwaltschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Psychologische Gutachten bei Gericht fehlerhaft, 16.04.2015

Gutachten: Mangelhaft, 3Sat, 16.04.2015
Psychologische Gutachten bei Gericht fehlerhaft: Hunderttausende von Gerichtsprozessen werden jährlich in Deutschland geführt. In vielen davon ist die Beweislage dünn. Dann werden Gutachter zurate gezogen. Sie verfügen über eine große Macht – oft zu unrecht!

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Gutachter | Hinterlasse einen Kommentar

Nackt in der Zelle: Menschenwürde im deutschen Strafvollzug, 15.04.2015

Nackt in der Zelle: Menschenwürde im deutschen Strafvollzug

Ein Mensch wird mit Gewalt nackt ausgezogen und in eine Isolierzelle gesperrt. Einen Tag und eine Nacht sitzt er dort, dem lidlosen Auge der Überwachungskamera ausgesetzt, frierend, schlaflos, total entblößt. Und weder in der Verwaltung noch in der ordentlichen Gerichtsbarkeit findet er irgendjemand, der dafür mehr als ein Achselzucken übrig hat.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Sinnlose Hausdurchsuchungen und willkürliche Strafverfahren mit Schauprozess gegen Bürger in Würzburg

Das offenkundige Dogma darf nicht geleugnet werden. Klassen- und Unterdrückungsjustiz. Sinnlose Hausdurchsuchungen und willkürliche Strafverfahren mit Schauprozess gegen Bürger in Würzburg mit Oberstaatsanwalt Geuder (Jetzt Präsident des LG-Würzburg):
http://www.michaelwinkler.de/Pranger/040707.html
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Hausdurchsuchungen | Hinterlasse einen Kommentar

Straßburg schützt anwaltliches (bürgerliches) Recht auf Justizkritik auch in scharfer und beissender Form, 23.04.2015

Straßburg schützt anwaltliches Recht auf Justizkritik, Verfassungsblog, 23.04.2015

Wenn ein Anwalt sich mit einem Justizskandal konfrontiert sieht, dann darf er das öffentlich anprangern. Solange er nicht lügt, beleidigt oder irreführende, ins Blaue hinein geäußerte oder nicht zur Sache gehörende Bemerkungen dabei macht, ist er vor Strafverfolgung sicher. In diesem Sinne hat die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs in Straßburg den verheerenden Eindruck, den das Gericht in der Sache Morice v. Frankreich vor knapp zwei Jahren hatte entstehen lassen, heute wieder korrigiert: Whistleblowing durch Anwälte ist erlaubt und geschützt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, BVerfG/Grundrechte, Journalismus/Presse | Hinterlasse einen Kommentar