Archiv der Kategorie: Bücher

Präsident des BVerfG H.-J. Papier aD. warnt vor einer Willkürherrschaft und Ökodiktatur in der Justiz, 2019

Hans-Jürgen Papier, Die Warnung, Wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird. Deutschlands höchster Richter a.D. klagt an Vor dem Gesetz sind alle gleich. Doch was geschieht, wenn geltendes Recht nicht mehr für jeden gilt und nicht ausnahmslos greift? Wenn gefällte Urteile nicht vollzogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Unkategorisiert | 1 Kommentar

Justiz am Abgrund: Kritiker sind Nestbeschmutzer, Justiz funktioniert immer weniger

Kritiker werden in der Justiz oft als »Nestbeschmutzer« wahrgenommen. Allein die Buchankündigung hat finstere Blicke der Leitung und die Einladung zum Personalgespräch ausgelöst. Dabei geht es mir mit diesem Buch nicht darum, die Justiz schlechtzumachen. Ganz im Gegenteil: Ich glaube … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Schreib einen Kommentar

Der Münchner Parkhausmord – ein fataler Irrtum der bayerischen Justiz?

Selten hat ein Gerichtsurteil für so viel Unfrieden und Aufsehen gesorgt wie das im sogenannten „Münchener Parkhausmord“. Bei der Urteilsverkündung kam es zu regelrechten Tumulten im Gerichtssaal. Der Mordfall ist noch immer umstritten, und namhafte Juristen sind der Auffassung, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

Die Holzschutzmittel Opfer – Xyladecor – Legal vergiftet, dann vergessen, von Ratten und Justiz, 2011

Veröffentlicht unter Bücher, Korruption | Schreib einen Kommentar

Altnazis im Justizministerium, Auch heute noch gesetzliche Formulierungen und Ideen aus der NS-Zeit, 50% NSDAP-Mitglieder im Bundesjustizministerium, 10.10.2016

Altnazis im Justizministerium, Erschreckender Bericht, Die Akte Rosenburg, Deutschlandfunk, 10.10.2016 Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde etwa die Hälfte der Führungspositionen im Bundesjustizministerium mit früheren NSDAP-Mitgliedern besetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine unabhängige wissenschaftliche Kommission, deren Bericht der heutige Ressortchef Maas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Nazijustiz | Schreib einen Kommentar

Doppelter Justizskandal, Kriegswaffenexporte nach Mexiko, 27.06.2016

Jürgen Grässlin Doppelter Justizskandal, 27.06.2016 »Kleinwaffen« – so harmlos die Bezeichnung klingt, so tödlich ist deren Wirkung: Mit Pistolen, Maschinenpistolen, Sturm-, Scharfschützen- und Maschinengewehren werden rund drei Viertel der Opfer in Krisen- und Kriegsgebieten getötet. Deutschland ist, so die topaktuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Schreib einen Kommentar

Psychologische Gerichtsgutachen mit verheerenden Folgen: „Die unheimlichen Richter“, 04.01.2016

Psychologische Gutachten Das Ringen um Maßstäbe, Deutschlandfunk, 04.01.2016 Der Einfluss von Gutachtern auf die Strafjustiz ist groß – oftmals mit verheerenden Folgen für die Betroffenen. Kriminalpsychologe Rudolf Egg gibt in seinem Buch „Die unheimlichen Richter“ Einblick in den Alltag von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gutachter | Schreib einen Kommentar

Unschuldig verurteilt mit unfassbarer Wirklichkeit bei Gerichten, die in Romanen überzogen wäre, Psychologe Prof. Steller klagt Justiz an, 19.11.2015

Strafjustiz : Die eingebildete Tat, zeit-online, 19.11.2015 Es gab keine Tat, das war das Problem. Laura ist sechs, ihr Cousin Noah acht Jahre alt, als dessen Mutter die beiden mit heruntergelassenen Hosen im Kinderzimmer erwischt. Noahs Mutter hätte die Kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Gutachter, Unschuldig im Gefängnis | Schreib einen Kommentar

Aussagepsychologe Max Steller warnt vor Fehlurteilen. Wahr­heit, Wahn und Willkür, 17.10.2015

Aussagepsychologe Max Steller warnt vor Fehlurteilen Wahr­heit, Wahn und Willkür, LTO Legal Tribune Online, 17.10.2015 Max Steller ist ein führender Rechtspsychologe und mahnt in seinem Buch „Nichts als die Wahrheit?“ davor, dass „jeder unschuldig verurteilt werden kann“. Sein Plädoyer für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Schreib einen Kommentar

Buch: Ferdinand von Schirach „Justiz“, Eine Geschichte aus dem Weltbestseller „Schuld“,2002

Die abschließende Frage in der Rezension zu Ferdinand von Schirachs Debüt, ob Verbrechen wohl ein Unikat bleibe, hat sich ziemlich schnell erledigt. Ein knappes Jahr ist bis zur Präsentation des Nachfolgebands vergangen. Schuld, wieder ein knapper, hingezimmerter Titel. Passend zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Schreib einen Kommentar