Archiv des Autors: justizfreundadmin

Des Richter’s Henker. Die großen Richter wurden belohnt, der Henker lebte in Armut, die Kleinen wurden verurteilt, 18.08.2019

Todesstrafe:Bayerns letzter Henke, Sueddeutsche Zeitung, 18.08.2019 …Der einstige Spartakist und Haupterwerbshenker wechselte behände die Disziplin und versuchte nebenher, Leser für ein von Pfarrershand verfasstes Werk namens „Von Mädchenglück und Frauenliebe“ zu begeistern. Auch das indes war von kurzer Dauer. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazijustiz | Hinterlasse einen Kommentar

Justiz am Abgrund: Kritiker sind Nestbeschmutzer, Justiz funktioniert immer weniger

Kritiker werden in der Justiz oft als »Nestbeschmutzer« wahrgenommen. Allein die Buchankündigung hat finstere Blicke der Leitung und die Einladung zum Personalgespräch ausgelöst. Dabei geht es mir mit diesem Buch nicht darum, die Justiz schlechtzumachen. Ganz im Gegenteil: Ich glaube … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Asyl abgelehnt: Schweizer Bundesverwaltungsrichter verschweigen die Existenz von 198 geheimen Aktenseiten beim NRW-Justizministerium

Asyl abgelehnt: Schweizer Bundesverwaltungsrichter verschweigen die Existenz von 198 geheimen Aktenseiten beim NRW-Justizministerium als Hauptasylgrund !! Am gestrigen Donnerstag, 31.01.2019 habe ich den 13-seitigen Entscheid vom 28.01.2019 des Schweizer Bundesverwaltungericht St. Gallen erhalten, mit dem mein Asylantrag von den Schweizer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Journalismus/Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Reiseentschädigung am OLG-Bam-Bamberg: Die Richter Burghardt, Brößler, Schommartz, Kahnke als Verfassungsfeinde mit eigenen völlig absurden Regeln, 15.04.2019

Das sind die absurden Regeln gemäß dem OLG-Bamberg von denen die Richter Matthias Burghardt, Richter Leander Brößler, Richter Karl Schommartz, Richterin Claudia Kahnke ausdrücklich noch einmal erklärten, dass man sich als mittelloser Antragsteller einer Reiseentschädigung an diese zu halten hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prozesskostenhilfe | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Hermani: Staatsanwalt und Richterschaft eine kriminelle Vereinigung und der Bürger ohne Chance, 21.05.2007

„Eine kriminelle Vereinigung“, Früherer bfb-Chef Hermanni wirft Leipziger Staatsanwaltschaft rechtswidriges Verhalten vor, Leipziger Volkszeitung, Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung, Seite 06, 21. Mai 2007 Sachsens Generalstaatsanwalt hat Vorermittlungen gegen Norbert Röger, einst leitender Oberstaatsanwalt in Leipzig, eingeleitet. Dies geschah vor dem Hintergund aktueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Staatsanwaltschaft, Strafvereitelung, Unschuldig im Gefängnis | 1 Kommentar

Der Fall Oury Jalloh: Justizskandal ohne Ende | Monitor | Das Erste | WDR, 01.12.2017

Vor zwei Wochen berichtete MONITOR über eine dramatische Wende im Fall des Asylbewerbers Oury Jalloh, der vor fast 13 Jahren in einer Dessauer Arrestzelle verbrannt ist. Der langjährige Ermittler der Staatsanwaltschaft Dessau geht inzwischen von einem Verdacht eines Tötungsdeliktes oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei, Staatsanwaltschaft, Strafvereitelung | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Heidegger: Unschuldig 8 Jahre im Gefängnis in Österreich

2865 Tage, Der Fall Peter Heidegger. Franz Mahr, Reinhard Grabher Damals hatte ich noch die Hoffnung, dass bei der Hauptverhandlung endlich die Wahrheit ans Licht kommt und ich wieder nach Hause kann. Nach der Verurteilung wegen Raubmordes, den ich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausland, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Tritten und Schlägen erkrankten und dafür später gerichtlich bestraften Hartz 4 Bezieher aus Jobcenter geworfen, 13.07.2019

Mit Tritten und Schlägen erkrankten Hartz IV Bezieher aus dem Jobcenter geworfen, gegen-har!z.de, 13.07.2019 Vor dem Amtsgericht Mannheim wurde gegen den Angeklagten Ufuk T. verhandelt. Von Seiten der Staatsanwaltschaft wurde dem Hartz IV Betroffenen Widerstand gegen die Staatsgewalt, Hausfriedensbruch und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei, Strafrecht/Deals | Hinterlasse einen Kommentar

Verdacht Kindesmissbrauch, Der Justizskandal von Worms, 19.07.2011

Verdacht Kindesmissbrauch Der Justizskandal von Worms | arte Es war ein Tiefpunkt der bundesdeutschen Rechtsgeschichte: Ein Prozess in Worms ruinierte das Leben der Angeklagten, zerstörte Familien, nahm Eltern ihre Kinder und Kindern ihre Eltern. Welches Unrecht der Rechtsstaat anrichten kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Nach 2 Freisprüchen: Polizeiopfer soll wieder vor Gericht, In Unterwäsche ausgesetzt, Richter schämt sich für diesen Staat, 11.07.2019

Nach zwei Freisprüchen: Polizei-Opfer soll wieder vor Gericht, WDR Zweimal wurde ein Kölner CSD-Teilnehmer von dem Vorwurf freigesprochen, Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet zu haben. Die Richter kritisierten sogar die Polizisten. Die Staatsanwaltschaft hat dennoch Revision beantragt. Der Fall, den das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei | Hinterlasse einen Kommentar