Archiv des Autors: justizfreundadmin

Vortrag: Vortrag von Herrn Trieflinger über „Rechtsbehelfe gegen ein rechtskräftiges Zivilurteil“, 16.10.2017 19:30Uhr, http://www.justizgeschaedigte.de/?page_id=40 „80 % meiner RichterkollegInnen sind selbst Kriminelle aufgrund Ihrer Rechtsprechung“. AG Direktor Deichner a.D., Wiesbaden, http://blog.justizfreund.de/juristenzitate Download Artikel als PDF

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Aktenfälschung in bester Absicht ohne Vorsatz bei der GStA-Frankfurt a.M., 27.03.2006

Aktenfälschung in der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt. A. Main von Hoffmann >Wenn Staatsanwälten eine Akte nicht passt, reißen sie Seiten heraus und schreiben eigene Ergießungen ein, bis das drin steht, was jenen Staatsanwälten günstig erscheint. Das ist üblich, wird aber immer vertuscht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Korruption | Hinterlasse einen Kommentar

AG-Hamburg: „…wird dem Antragsgegner auferlegt, die Antragstellerin telefonisch zu beleidigen und zu bedrohen,…“, 14.07.2006

Amtsgericht Hamburg-Altona Abteilung: 314A Geschäfts-Nr.: 314A C 198/06 X. Im Wege der einstweiligen Verfügung, und zwar wegen der Dringlichkeit des Falles ohne vorherige mündliche Verhandlung, wird dem Antragsgegner auferlegt, 1. die Antragstellerin telefonisch zu beleidigen und zu bedrohen, Download Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Verdeckte Ermittlungen, Kripo belauschte BR-Polizeireporter, Bausback (CSU) deckt ab, 15.09.2014

Verdeckte Ermittlungen Kripo belauschte BR-Polizeireporter, sueddeutsche.de, 15.09.2014 Vom BKA belauscht: Oliver Bendixen, Redakteur des BR. Er und die Grünen im Landtag sehen darin einen klaren Eingriff in die Pressefreiheit. „Das kann ich mir so nicht bieten lassen“: Oliver Bendixen, Polizeireporter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Journalismus/Presse, Korruption, Polizei | Hinterlasse einen Kommentar

Der lügende Reichsbürgerrichter Anton Lohneis LG-Coburg als auffälliger Grundrechtsverletzer, keine Bearbeitung von Beschwerden minderwertiger sogenannter „Untermenschen“ (Reisekostenentschädigung), 19.08.2017

Hier präsentiert sich Landesreichsbürgerminister Prof. Winfried Bausback (CSU) mit Amtseid („Nur so dahingesagt“, Der Spiegel 44/2000), der das alles familär kollegial abdeckt („Systemfehler“, Der Spiegel 51/2013), beim Austausch mit der SEFRA-Aschaffenburg, die zB. Opfern häuslicher Gewalt und vergewaltigten Frauen hilft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, BVerfG/Grundrechte, Korruption | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben bittere Wahrheiten über unsere Justiz, Justitia stöhnt und ächzt, steht teilweise kurz vor dem Kollaps, 19.08.2017

Ist mit unserem Recht noch alles in Ordnung? Sieben bittere Wahrheiten über unsere Justiz, Bild.de, 19.08.2017 In den muffigen Büros des Berliner Sozialgerichts reichten die Regale für die Akten früher bis zur Schulter. Dann kamen immer mehr Fälle. Jetzt gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | 1 Kommentar

Selbsteinführung der „Hüttenstädter Prozessordnung“ eines Richters mit folgender unzulässiger Inhaftierung eines Anwalts uam. keine Rechtsbeugung, 10.05.2017

Richter vor dem BGH freigesprochen unzulässige Haf­t­ent­schei­dung nach „Hüt­ten­städter Pro­zess­ord­nung“ keine Rechts­beu­gung, 10.05.2017 Ein Richter, der eigenmächtig die „Hüttenstädter Prozessordnung“ eingeführt und danach Durchsuchungen angeordnet hatte und einen Anwalt trotz fehlender Haftgründe bei richterlicher Unzuständigkeit inhaftieren lässt, ist endgültig vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Hausdurchsuchungen, Rechtsbeugung | Hinterlasse einen Kommentar

„Ramstein – Das letzte Gefecht“, Für Bürger der BRD ist das einklagen von Verfassungsrechten, die für jeden gelten unzulässig, 06.12.2016

Es ist übrigens sehr beliebt Fragen zu rechlichen Sachverhalten, die nicht genehm sind mit dem Verweis zu ignorieren, dass man keinen Rechtsrat erteilen würde. Üblich wäre aber  auch, dass es aufgrund der richterlichen Freiheit nicht möglich ist oder aufgrund der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, BVerfG/Grundrechte | Hinterlasse einen Kommentar

Nicht unterschriebene (mit Paraphen) Schriftsätze der Staatsanwaltschaft haben für Vorstände der Sachsen LB keine fristwahrende Wirkung, 13.02.2014

Proleten die erklären das nicht unterschriebene Schriftstücke oder mit Paraphen unterschriebene Schriftstücke der Justiz keine fristwahrende Wirkung haben werden dort gerne auch als „Reichsbürger“ bezeichnet oder haben geistige Krankheiten aufgrunddessen entsprechende Beschwerden nicht bearbeitet werden brauchen. Wobei Beschwerden, die von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Verhandlung kommt es gar nicht. Freikaufen von Strafverfahren für Reiche und Besserverdienende, 08.07.2017

Reiche und Besserverdienende können sich für eine Einstellung eines Strafverfahrens auch freikaufen. Es kommt vor, dass diese  dabei nur einen Teil des Gewinns hergeben, den diese mit den eventuellen Straftaten verdient haben. Der ärmere Teil der Bevölkerung hat kein Geld … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Strafrecht/Deals | Hinterlasse einen Kommentar