Der Fall Mollath einfach erklärt, ZDF Neues aus der Anstalt, 25.06.2013

zdf_nada20130628Der Fall Mollath einfach erklärt, Neues aus der Anstalt ZDF vom 25.06.2013
9:55 – 17:00 Minuten

Justizministerin Beate Merk: Im Fall Mollath wurden keine groben Fehler gemacht.


Gemäss dem DSM-5 ist Wut nun eine geistige Krankheit. Auch wer zu viel raucht oder zu viel Kaffee trinkt ist geistig krank.
Das sollte man wissen, wenn einen das Gericht zur Entrechtung zu einer psychologischen Untersuchung schickt.

Teilen auf:
Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Fernsehsendungen, Unschuldig im Gefängnis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.