Thomas aus NRW unschuldig 7 Jahre im Gefängnis, Opfer gesteht Falschaussage nach Entlassung, 2013

httpv://www.youtube.com/watch?v=O19NAXkydhc
Eingesperrt auf engstem Raum: das war lange Zeit Alltag für Thomas aus NRW.
Er saß sieben Jahre lang im Gefängnis wegen zweier Vergewaltigungen, die er nicht begangen hat.
Erst jetzt nach seiner Entlassung gesteht das angebliche Opfer, Thomas Ex-Freundin Claudia, ihre Falschaussage.

Teilen auf:
Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Unschuldig im Gefängnis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.