Archiv der Kategorie: Kinderpornojuristen

Ermittlungen gegen Kölner Staatsanwalt, Kinderpornos auf seinem Computer, 10.07.2009

Ermittlungen gegen Kölner Staatsanwalt, Kinderpornos auf seinem Computer, 10.07.2009 Skandal bei der Kölner Staatsanwaltschaft. Auf dem Privat-Computer eines Staatsanwalts der Behörde wurden Kinderpornos gefunden.Der Rechner gehört Günther M.* (63), einem Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsstrafrecht. „Er wollte seinen privaten Computer verschrotten lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderpornografie: Landrat Georg Dürrschmidt überführt, 19.05.2009

Kinderpornografie: Landrat Georg Dürrschmidt überführt, 19.05.2009 Georg Dürrschmidt ist wegen Besitzes von Kinderpornografie zu einer Geldstrafe 16.800 Euro verurteilt worden. Im Landkreis Oberspreewald-Lausitz mehren sich die Stimmen, die eine Abwahl des CDU-Politikers fordern.

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderpornografie: Gerichtspräsident des Kasseler Verwaltungsgericht muss gehen, 09.08.2009

Kinderpornografie: Gerichtspräsident des Kasseler Verwaltungsgericht muss gehen, 09.08.2009 Frankfurt/Main (ddp). Der Präsident des Kasseler Verwaltungsgerichts muss wegen des Besitzes von mehr als 1.000 Kinderpornos seinen Richterstuhl räumen. Der Beklagte werde aus dem Richterverhältnis entfernt, da das Vertrauensverhältnis zwischen ihm und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Funke Milde für gehortete Kinderpornografie bei Bürgern, 08.10.2009

Kein Funke Milde für gehortete Kinderpornografie, 08.10.2009 Schöffengericht verhängt Haftstrafe für Tausende einschlägige Dateien – Missbrauchsvorwurf nicht beweisbar.

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen, Zweiklassenjustiz | Hinterlasse einen Kommentar

CDU-Schneider nennt Pädophilen-Opfer „unglaubwürdig“, 28.04.2009

CDU-Schneider nennt Pädophilen-Opfer „unglaubwürdig“, 28.04.2009 Vor dem Untersuchungsausschuss des sächsichen Landtags hat ein Pädophilen-Opfer ausgesagt, das es sich bei zahlreichen Kunden des Kinderbordells „Jasmin“ um bekannte Leipziger Persöhnlichkeiten gehandelt habe. CDU-Obmann Günther Schneider stufte sie deshalb promt und ohne Beweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen, Staatsanwaltschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist in unserer Klassenjustiz schlimmer: Wenn ein Staatsanwalt Kinderpornos hortet oder wenn ein Staatsanwalt, der einen unschuldigen Anklagte „Armleuchter“ genannt wird?

Was ist in unserer Klassenjustiz schlimmer: Wenn ein Staatsanwalt Kinderpornos hortet oder wenn ein Staatsanwalt, der einen unschuldigen Anklagte „Armleuchter“ genannt wird? Hier mal zwei Beispiele von Verfahren, eins davon wurde von der Justiz eingestellt, das andere nicht. Verfahren 1. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen, Staatsanwaltschaft, Zweiklassenjustiz | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderschänder werden nicht verurteilt, bestraft oder theraphiert, CDU weißt deswegen Kritik an Landesjustizministerin Müller-Piepenkötter NRW zurück

Peter Briesenbach CDU: „Die Justiz in NRW funktioniert“ und handelt lobenswert gemäß Landesjustizministerin NRW Roswitha Müller-Piepenkötter CDU und auch ohne Ansehen der Person. Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter (CDU) habe versucht, die Öffentlichkeit zu täuschen und das Sicherheitsdesaster kleinzureden. Die Ministerin und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen | Hinterlasse einen Kommentar

Richter Frank Fasel: „Natürlich gehen auch Richter in den Puff, ich kenne in Stuttgart diverse, ebenso Staatsanwälte.“

Manche Richter gehen nicht nur in den Puff, manche Richter schauen sich auch Kinderpornos an: Richter Frank Fasel: „Natürlich gehen auch Richter in den Puff, ich kenne in Stuttgart diverse, ebenso Staatsanwälte.“ Dr. Johannes Remmel war Präsident des Verwaltungsgerichts Kassel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen | Hinterlasse einen Kommentar

Sachsensumpf, Journalist Faßbender und Hornstadt schwer verletzt, Oberstaatsanwalt als Kinderschänder

Als freier Journalist recherchierte Heinz Faßbender (57) für das ZDF-Magazin „Kennzeichen D“ bereits 1997 im „Sachsensumpf“. Rund um den Leipziger Oberbürgermeister Lehmann Grube hatten sich viele West-Gestalten – damals „Berater“ genannt – versammelt. Bei der Rückübertragung von Immobilien machten sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Kinderpornojuristen | 1 Kommentar