Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Dieter Simon: „Der deutschte Rechtsstaat und die Gewaltenteilung ist eine grandiose Illusion“, 09.02.2008

Der Rechtsstaat ist eine Illusion, Süddeutsche Zeitung 09.02.2008, Seite 16
Dieter Simon, ein bedeutender Rechtswissenschaftler, stellte die Frage zum Rechtsstaat:
„Ist das nicht eine grandiose Illusion?“
Internationale Fachtagung „Die Wahrheit der Illusion“ 7. – 9. Februar 2008, Potsdam.
Beim Rechtsstaat als dem gerechten und sozialen Staat handelt sich um ein Ideal. Selbst wenn man bescheidener unter Rechtsstaat den formellen Rechtsstaat versteht, die Gesetzesbindungen des staatlichen Handelns, darf man nicht genau hinschauen, sonst erkennt man: ebenfalls Illusion. Auch die Gewaltenteilung ist eine Illusion.

Teilen auf:
Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.