Archiv der Kategorie: Strafvollzug

Kiffen, dealen, telefonieren: Anarchie in Berliner Gefängnissen, 16.06.2014

Der Aufenthalt in einer Haftanstalt soll den Insassen eigentlich derart in Erinnerung bleiben, dass sie künftig nicht mehr straffällig werden. In Berlin könnte allerdings genau das Gegenteil der Fall sein. Dort können sich Häftlinge mit Drogen aller Art versorgen, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Massregelvollzug in der Psychiatrie mit unglaublich dehnbarem Recht, Dunkelkammer des Rechts, Ignoranz und Schludrigkeit bei psychologischen Gutachten, 10.06.2013

Die ihr hier eintretet, lasst alle Hoffnung fahren, suddeutsche.de, 10.06.2013 Der Fall des Gustl Ferdinand Mollath spielt in den Dunkelkammern des Rechts. Er gilt als ein Exempel für richterliche Ignoranz und schludrige Voreingenommenheit von psychiatrischen Gutachtern. Der Fall beschädigt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Gutachter, Strafvollzug, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands längster Langzeit-Häftling sitzt über 52 Jahre: Hans-Georg Neumann muss im Gefängnis bleiben

Deutschlands Langzeit-Häftling: Hans-Georg Neumann muss im Gefängnis bleiben, spiegel-online, 28.03.2014 Seit mehr als 52 Jahren sitzt Hans-Georg Neumann wegen Doppelmordes im Gefängnis – so lange wie kein anderer deutscher Häftling. Das wird sich so schnell auch nicht ändern: Das Oberlandesgericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Isolationshaft in Deutschland ein Verstoss gegen die Menschenrechte?, 25.07.2010

Knast in Deutschland Verstößt Isolationshaft gegen Menschenrechte?, news.de, 25.07.2010 Selbstmord oder Flucht: Der Schwerverbrecher Peter Paul Michalski sah nur zwei Möglichkeiten, der Isolationshaft zu entgehen. Kritiker halten diese strikte Isolierung für einen Verstoß gegen die Menschenrechte. Doch es gibt sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Unschuldig hinter Gittern, wie die Haft alles verändert, 06.06.2012

httpv://www.youtube.com/watch?v=Zprmr88cHXw 06.06.2012 00:05 Uhr 37 Grad: Unschuldig hinter Gittern 888 Tage saß Monika de M. im Gefängnis. „Mord aus Habgier“ lautete die Anklage. Die 47-jährige Arzthelferin wurde aufgrund eines fehlerhaften Brandgutachtens verurteilt, ihren Vater ermordet zu haben. Ihr Schwager glaubt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Justiz-Skandal in sächsischen Gefängnissen immer schlimmer: Auch Wärter könnten gefoltert haben, 08.07.2009

Justiz-Skandal immer schlimmer: Auch Wärter könnten gefoltert haben, Von Thomas Fischer, sächsische Zeitung, 08.07.2009 Der Folterknast in Regis-Breitingen: Wird das Jugendgefängnis zum sächsischen Abu-Ghuraib? Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen Bedienstete! Der Vorwurf: Gefangene mussten die Hände aus den Gittern stecken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Psycho-Häftling in Einzelhaft von 20 Justizangestellten bewacht, Kosten bisher 4.3 Millionen EUR, 29.12.2013

Psycho-Häftling in Einzelhaft von 20 Justizangestellten bewacht Einen neuen Schildbürgerstreich hat die rot-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen zu verantworten. In Oberhausen wurde die ehemalige Justizvollzugsanstalt (JVA) zu einem Theraphiezentrum für psychisch kranke Gewalttäter umgebaut. Das umgewidmete Gefängnis war für 18 Insassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Politisch motivierter Prozess von Beate Merk, Todesschütze von Dachau sollte um jeden Preis ohne Berücksichtigung seines Gesundheitszustandes vor Gericht gebracht werden, 03.09.2013

Plaudern aus der U-Haft, sueddeutsche.de, 03.09.2013 In der Justizvollzugsanstalt Stadelheim saß der Dachauer Todesschütze in Untersuchungshaft.Der stellvertretende Leiter der JVA Stadelheim steht vor Gericht: Hans-Jochen Menzel soll Interna über den Dachauer Todesschützen preisgegeben haben. Sein Verteidiger bezeichnet den Prozess als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Massnahmenvollzug in Österreich ist zum Schandfleck der Justiz verkommen, 15.07.2013

Gefängnis: Der Maßnahmenvollzug ist zum Schandfleck der Justiz geworden, 15.7.2013 Noch nie wurden psychisch kranke Straftäter so hemmunglos weggesperrt wie heute. Der Maßnahmenvollzug, einst eine sinnvolle Idee, ist zum Schandfleck der heimischen Justiz geworden.

Veröffentlicht unter Ausland, Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar

Anti-Folter-Stelle sieht Missstände. Kritik an deutschen Gefängnissen, 03.04.2012

Anti-Folter-Stelle sieht Missstände Kritik an deutschen Gefängnissen, 03.04.2012 Folter? Doch nicht in Deutschland. Aber wie die deutsche Anti-Folter-Stelle berichtet, werden auch hierzulande in Gefängnissen die Rechte von Gefangenen verletzt. Die Missstände reichen von schlechter Hygiene bis hin zu ungelüfteten Zellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafvollzug | Hinterlasse einen Kommentar